Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
04.01.2018

Bürgerverein Eckmannshausen erinnert mit Broschüre an Kriegszeiten

Anlässlich des Volkstrauertages 2017 hat der Bürgerverein Eckmannshausen unter dem Motto „Erinnern und Gedenken – Kriegsereignisse im Frühjahr 1945“ eine gut 100 Seiten umfassende Broschüre herausgegeben.

Durch umfängliche Recherchearbeit ist es gelungen, den durch Krieg zu Tode gekommenen Soldaten und Zivilisten aus Eckmannshausen ein Gesicht zu geben. Es ist die hohe Authentizität, die diese neue Broschüre auszeichnet, lesenswert auch für Personen ohne direkten Besuch zum Ort. Unter der Überschrift „Als die Amerikaner nach Eckmannshausen kamen, Kriegsereignisse von April 1944 bis April 1945“ sind mehrere Zeitzeugenberichte abgedruckt.

sdr

Bernd Buschmann, Vorsitzender des Bürgervereins Eckmannshausen, übergab am 14.12.2017 im Rathaus ein Exemplar zur Ansicht an Netphens Bürgermeister Paul Wagener, der allen an der Erstellung des wertvollen zeitgeschichtlichen Werks Beteiligten, allen voran Ferdinand Schmidt und Bernd Rohleder, herzlich dankte.

Die Broschüre kann zum Preis von 8,00 Euro bei Ferdinand Schmidt erworben werden.