Hilfsnavigation

Keltenweg Blick auf Alte Burg
© Friedrich Lück 
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache

Veranstaltungskalender

< September 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35         01 02 03
36 04 05 06 07 08 09 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30  

Ökumenisches Michaelisfest in die St. Peterskapelle

29.09.2017
18:00 Uhr
St. Peterskapelle Netphen
Lahnstraße 71
57250  Netphen
Auf Karte anzeigen

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

 

Ökumenisches Michaelisfest in die St. Peterskapelle

Herzliche Einladung am Freitag, 29. September 2017 um 18.00 Uhr in die St. Peterskapelle Netphen zur ökumenischen St. Michaelis-Vesper.

Der Kampf Michaels ist ein Kampf um Gottes Herrschaft. Er geht mit dem Ostersieg Christi Hand in Hand. Die himmlische Welt hat den Sieg über die widergöttlichen Mächte errungen. Die Kirche steht in diesem Kampf und bittet darum Gott, ihr durch seine Engel beizustehen.

„Der Engel des Herrn lagert sich um die her, die ihn fürchten“, heißt es im Psalm 34,8 zum Tage. Zum wiederholten Male gestaltet die evangelisch-lutherische St. Christophorus-Kirchengemeinde Siegen-Numbach dieses Stundengebet in der Peterskapelle. Neben dem Liturg, Pfarrer Jens Wittenberg, wirken Organistin Daniela Dach und ein Bläserchor mit.

Im Anschluß findet im benachbarten Alten Feuerwehrhaus der Vortrag von Pfarrer Dr. Tim Christian Elkar aus Erndtebrück : „Wie kam die Reformation ins Siegerland“ statt.

Der St. Petersplatz-Verein Netphen lädt ganz herzlich alle Gemeindemitglieder des Pastoralverbundes zur Vesper und zum Vortrag ein.

 


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

Kontakt

Herr L. Groos
Telefon: 02738 603-111
Fax: 02738 603-4111
l.groos@netphen.de

Frau J. Rommelmann
Telefon: 02738 603-238
Fax: 02738 603-125
j.rommelmann@netphen.de
touristikbuero@netphen.de