Seiteninhalt
20.01.2020

Zertifikatsübergabe an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Babysitter-Führerscheins 

Um zukünftige Babysitter bestmöglich auf ihre Aufgabe vorzubereiten, bietet das Gymnasium Netphen entsprechend des Leitbildes „Leben.Lernen“ seit 2016 den sogenannten Babysitter-Führerschein an.

20 Schülerinnen und Schüler der Klassen acht und neun des Gymnasiums Netphen haben im ersten Schulhalbjahr 2019/2020 an der Ausbildung zum Babysitter teilgenommen und erhielten kürzlich ihre Zertifikate.
20 Schülerinnen und Schüler der Klassen acht und neun des Gymnasiums Netphen haben im ersten Schulhalbjahr 2019/2020 an der Ausbildung zum Babysitter teilgenommen und erhielten kürzlich ihre Zertifikate.

20 Schülerinnen und Schüler der Klassen acht und neun des Gymnasiums Netphen haben im ersten Schulhalbjahr 2019/2020 an der Ausbildung zum Babysitter teilgenommen. Im Rahmen des Kurses wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern all das vermittelt, was Babysitter für ihre Tätigkeit wissen müssen. So unter anderem die Grundlagen der kindlichen Entwicklung und Ernährung, die fachgerechte Babypflege sowie Möglichkeiten der Spiel- und Freizeitbeschäftigung mit Kindern unterschiedlichen Alters. Zudem informierten sich die Schülerinnen und Schüler über Themen wie Rechtsgrundlagen, Aufsichtspflicht und Absprache mit Eltern. Eine zertifizierte Schulung zur ersten Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten rundete die Ausbildung ab.

Im Rahmen des Tages der offenen Tür am Gymnasium Netphen überreichte Bürgermeister Paul Wagener den Kursteilnehmerinnen und –teilnehmern das Zertifikat für die erfolgreiche Absolvierung des Babysitter-Führerscheins und betonte die Möglichkeit zur Aufnahme in die Vermittlungskartei der Babysitter-Börse, die im Jahr 2016 durch das Familienbüro aufgebaut wurde, um den Eltern die Kontaktaufnahme zu den Babysittern zu erleichtern und diesen somit zu zukünftigen Einsätzen zu verhelfen. Beim Tag der offenen Tür erhielten die frisch gebackenen Babysitter bereits eine erste Möglichkeit, um ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen. Ihnen oblag die Betreuung der jüngeren Geschwisterkinder.

Bei Fragen zur Babysitter-Börse wenden Sie sich an das Familienbüro der Stadt Netphen, Frau Mechthild Klinge, unter 02738 603-148 oder m.klinge@netphen.de.