Seiteninhalt

4 Räder + 2 Füße = ein Team
Wer richtig rollt, bleibt länger mobil

Der TVE Netphen bietet zusammen mit der Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen ein Sportangebot für alle Rollatorenfahrerinnen und Rollatorenfahrer an. Getreu dem Motto „Raus aus dem Sessel, ran an den Rollator“.
Der Kurs findet immer dienstags von 10 Uhr bis 11 Uhr in der Georg-Heimann-Halle, Jahnstraße 9, statt. Die Halle ist barrierefrei erreichbar.

Die Übungsleiterin Marianne Schöler erklärt: „Wir üben mit dem Rollator den Gleichgewichtsinn, die Reaktionsfähigkeit und unsere Wahrnehmungen.“
Verschiedene Übungen werden mit und ohne Rollator, je nach Können und Stabilität, mit großer Sorgfalt und Vorsicht ausgeführt. Dabei soll vor allem die Muskulatur trainiert werden. Verschiedene Handgeräte, wie Softball, Tennisball, Hanteln und anderes mehr kommen bei den Übungen zum Einsatz. Neben dem sportlichen Aspekt sollen der Spaß und die Geselligkeit in der Gruppe nicht zu kurz kommen.

Rollatorkurs 2
Rollatorkurs 2

Das Rollator-Training richtet sich an Neueinsteiger und an erfahrene Rollatornutzer.
Menschen, die mit dem Gedanken spielen, sich einen Rollator anzuschaffen und bislang keine Erfahrung damit haben, sind ebenfalls herzlich willkommen.
Ein Übungsrollator wird gestellt. Um sicher und mobil mit wenig Kraftaufwand die täglichen Wege zu meistern, bedarf es manchmal nur ein paar einfacher Tipps und Tricks.

Kosten: Nichtvereinsmitglieder 5,00 € pro Übungseinheit
Vereinsmitglieder 2,50 € pro Übungseinheit

Auskunft und Anmeldung: Marianne Schöler, Telefon: 02738 8621
E-Mail: marianne.schoeler@t-online.de
Infos auch bei der Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen, Telefon 02738 603-145, e.vitt@netphen.de.