Seiteninhalt

Musikalische Früherziehung: Noch freie Plätze im Kurs der Musikschule 

Die Musikschule der Stadt Netphen hat noch freie Plätze für den Kurs „Musikalische Früherziehung“ in der Grundschule Obernetphen anzubieten. Kursbeginn ist Dienstag, der 05.11.2019, von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr, in der Aula der Grundschule Obernetphen.

Musikalische Früherziehung der Musikschule Netphen
Musikalische Früherziehung der Musikschule Netphen

Geleitet wird der Kurs von der Musikschullehrerin Cornelia Eichenauer und richtet sich an alle Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Das Unterrichtsentgelt beträgt monatlich 22,50 Euro. Die Stadt gewährt, auf freiwilliger Basis und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, einen Zuschuss aus dem Familienförderfonds, wenn die Familie ihren Wohnsitz in Netphen hat und die derzeit gültigen Einkommensgrenzen nicht überschritten werden.

Die Förderung von Kindern im Vorschulalter beschränkt sich nicht rein aufs Musikalische. In dem Kurs stehen außer Singen und instrumentalem Musizieren, Hörerziehung durch Beschäftigung mit Natur- und Umweltgeräuschen, Kennenlernen der Notenschrift und sonstigen Grundbegriffen sowie Bewegungsübungen, Malen und Zeichnen, Beschäftigung mit Umweltsituationen und Sprech- und Sprachentwicklungsübungen auf dem Programm. Im Anschluss an den laufenden Kurs besteht die Möglichkeit der Weiterführung und der spezialisierten Ausbildung im Instrumentalunterricht an der Musikschule.

Für Rückfragen stehen Ihnen Cornelia Eichenauer, Telefon: 02737/2260080, Handy: 017645764231, E-Mail: Cornelia.eichenauer@gmx.de; Matthias Merzhäuser, Telefon 02738/603-293, E-Mail: matthiasmerzh@aol.com und Klaus Opitz, Telefon: 02738/603-143, E-Mail: k.opitz@netphen.de gerne zur Verfügung.