Seiteninhalt

Dienstleistungen A-Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Eheschließung

Allgemeines: 

Eheschließung © Pixabay
Eheschließung © Pixabay

Beim Start ins Eheglück geht es leider nicht ganz ohne Formalitäten.

Seit dem 01.07.1998 ersetzt die Anmeldung zur Eheschließung das frühere traditionelle Aufgebot.

Für die Anmeldung zur Eheschließung, die frühestens sechs Monate vor dem geplanten Eheschließungstermin erfolgen kann, haben Sie die Wahl zwischen den Standesämtern, in dessen Bezirk einer der Verlobten den Haupt- oder Nebenwohnsitz hat.

Bitte nehmen Sie zwecks Terminabsprache für die Anmeldung zur Eheschließung telefonisch oder per E-Mail Kontakt zum Standesamt Netphen auf.

Erforderliche Unterlagen:

Bei der Anmeldung der Eheschließung werden die Ehefähigkeit beider Verlobten und etwaige Ehehindernisse geprüft.

Informieren Sie sich daher rechtzeitig, welche Unterlagen Sie benötigen und ggf. noch beschaffen müssen.

Welche Unterlagen der Standesbeamte zur Prüfung Ihrer Ehefähigkeit benötigt, hängt vom Einzelfall ab.

Wenn beide Partner die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, beide volljährig sind und noch nicht verheiratet waren, bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit: 

  • Gültigen Personalausweis oder Reisepass.
  • Eine aktuelle erweiterte Meldebescheinigung vom Hauptwohnsitz und eventuellen Nebenwohnsitzen, erhältlich beim Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro (diese wird nur benötigt, wenn einer der Anmeldenden seine Hauptwohnung nicht in Netphen angemeldet hat.
  • Einen aktuellen beglaubigten Ausdruck des Geburtenregisters oder eine aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenbuch. Diese Urkunde erhalten sie beim Standesamt Ihres Geburtsortes.
  • Haben Sie gemeinsame Kinder? Falls ja, legen Sie bitte zur Anmeldung eine Geburtsurkunde des Kindes/der Kinder vor, in der beide Verlobten als Eltern genannt sind.

Bitte erkundigen Sie sich persönlich beim Standesamt:

  • Wenn Sie bereits verheiratet waren
  • Wenn Sie nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen

Sie haben alle Unterlagen für die Anmeldung Ihrer Eheschließung zusammengestellt, dann kommen Sie bitte gemeinsam im Standesamt vorbei. In Ausnahmefällen, beispielsweise wenn einer von Ihnen dauernd beruflich verhindert ist, kann ein Partner mit einer entsprechenden Vollmacht die Eheschließung auch alleine anmelden. Die unabdingbare persönliche Vorsprache des anderen Partners kann dann zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Wenn Sie nicht in Netphen heiraten möchten, teilen Sie bitte dem Standesbeamten bei der Anmeldung der Eheschließung das Eheschließungsstandesamt mit. Nach Prüfung Ihrer Ehefähigkeit schickt der Standesbeamte die Unterlagen an das Standesamt, welches die Trauung durchführt. Sie sollten sich rechtzeitig mit dem Standesamt in Verbindung setzen.

Trauorte im Stadtgebiet Netphen:

Neben einer Eheschließung im Rathaus der Stadt Netphen, gibt es auch die Möglichkeit, einen der romantischen Trauorte im Stadtgebiet zu buchen. Im folgenden finden Sie weitere Informationen sowie Impressionen aus den zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten.

Trauorte

Bei der Anmeldung der Eheschließung kann in der Regel der Eheschließungstermin und der Trauort festgelegt werden. Die Terminierung der Eheschließung erfolgt ausschließlich über das Standesamt Netphen.

Bitte beachten Sie, dass bei Auslandsbeteiligung ggf. ein Antragsverfahren beim zuständigen Oberlandesgericht durchlaufen werden muss und erst im Anschluss ein Eheschließungstermin vereinbart werden kann.

Terminvergabe und Kosten:

Trauungen finden grundsätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten montags bis freitags statt.

Darüber hinaus finden an jedem ersten Samstag im Monat Trauungen an der Wasserburg Hainchen statt. Diese Termine können online gebucht werden.

Bei allen Trauörtlichkeiten fallen neben den jeweils fest angegebenen Kosten, weitere Gebühren an, die sich auf ca. 50 ,- € bis 70,- € belaufen.

Forsthaus Hohenroth

Die Trauung am Forsthaus Hohenroth kann im Waldlandhaus stattfinden.

Eine Anfrage der festen Trautermine ist ausschließlich beim Standesamt der Stadt Netphen möglich.

Parkmöglichkeiten befinden sich am oberen Parkplatz, für das Hochzeitsauto ist die Zufahrt zum Forsthaus frei. Das Standesamt möchte darauf hinweisen, dass trotz aller Vorkehrungen Störungen durch den vorhandenen Besucherverkehr nicht gänzlich ausgeschlossen werden können.

Kosten:

Nutzung der Trauörtlichlichkeit: 250,- € Trauung außerhalb des Rathauses: 66,- € Trauung um 14.00 Uhr: 70,00 €

Trautermine im Forsthaus Hohenroth können online gebucht werden.

Kontaktmöglichkeiten:

Bezüglich Sektempfang oder Catering durch das Café Waldland: Frau Carmen Six, Telefon 02753 17 50, www.cafe-waldland.de

Ansprechpartner des Vereins Waldland Hohenroth e.V.: Herr Wolfgang Jocher, Telefon 02733 12 85 29 info@waldland-hohenroth.de und Frau Beate Jung, 02736 2009001 nach 16.00 Uhr, 0151 72001087, boede66@web.de

Rathaus der Stadt Netphen

Das Standesamt verfügt über einen Trauraum im Rathaus. Hier finden ca. 20 Personen Platz.

Wassermühle in Nenkersdorf

In den Monaten Mai bis September bieten wir Trauungen in der idyllisch gelegenen Wassermühle in Netphen-Nenkersdorf an. Der Trauraum ist sehr romantisch eingerichtet.

Das Ambiente bietet sich für Hochzeitsfotos ideal an. Einige Parkplätze sind vor der Mühle vorhanden. Eine Besichtigung der Mühle ist nach telefonischer Vereinbarung mit Familie Weber, Telefon 02737 1747 möglich.

Wichtige Hinweise:

Der Raum ist nicht barrierefrei. Eine Toilette steht leider nicht zur Verfügung.

Kosten: 

Nutzung der Mühle: 60,00 €

Outdoortrauung vor der Mühle: 90,00 €

Trauung außerhalb des Rathauses: 66,00 €

Altes Feuerwehrhaus

In einem schönen Ambiente heiraten kann man in Netphen u.a. im Alten Feuerwehrhaus am St.-Peters-Platz. Hier befindet sich auch der Sitz der Kunstschule Netphen, die sich unter der Trägerschaft des Kulturforums Netphen befindet. Viele ansprechende Kunstwerke stellt die Leiterin der Kunstschule Heidrun Fincks hier aus und sorgt dadurch auch für den besonderen Rahmen bei Trauungen.

Das Alte Feuerwehrhaus bietet auch Platz für größere Hochzeitsgesellschaften. Parkplätze sind vor dem Haus und in der Nähe ausreichend vorhanden.

Das Alte Feuerwehrhaus kann für die Hochzeitsfeier angemietet werden. Ansprechpartner ist hierfür der Trägerverein Altes Feuerwehrhaus.

Kosten:

Nutzung des Alten Feuerwehrhauses: 60,00 €

Trauung außerhalb des Rathauses: 66,00 €

Wasserburg Hainchen

Die Wasserburg Hainchen bietet für Ihre Eheschließung eine traumhafte Kulisse. Bei schönem Wetter ist auch eine Trauung im Freien möglich.

Die Terminierung des Trautermins erfolgt über das Standesamt Netphen.

Kosten:

Nutzung des Trauraumes: 199,00 €

Trauung an Samstagen: 70,00 €

Trauung außerhalb des Rathauses: 66,00 €

Bitte erfragen Sie die Kosten für eine Outdoortrauung auf der Burgterrasse oder beim Brunnen vor der Zugbrücke beim Siegerländer Burgenverein, da dieser die Trauörtlichkeit herrichtet.

Weitere Leistungen werden von der Cucina service catering dienstleistungs GmbH  angeboten, nähere Informationen finden Sie auf dieser Webseite: https://remise-hainchen.de/