Hilfsnavigation

Notenblätter
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache

Neuer Gesangsunterricht der Musikschule Netphen

Ein weiteres, neues Angebot bietet die Musikschule der Stadt Netphen ab November an. Die Gesangslehrerin Cornelia Eichenauer unterrichtet Anfänger, Erwachsene und Fortgeschrittene und Kinder ab 10 Jahren. Neben Einzelunterricht (30 Minuten) sind auch Zweier- oder Dreiergruppen (45 Minuten) variabel zu flexiblen Zeiten (auch vormittags) möglich.

Cornelia Eichenauer ist Sängerin mit jahrelanger Live-Erfahrung in verschiedenen Bandformationen. Ihr Repertoire reicht von Pop-Rock-Cover über Jazz-Standards, Musical und christliche Lieder, bis hin zu deutschem Schlager. Die bereits seit ihrer Schulzeit gesammelten Erfahrungen, sowie klassischer Gesangsunterricht fließen in ihren eigenen Gesangsunterricht ein und machen ihn dadurch abwechslungsreich und lebendig. Basierend auf Atem-, Sprech- und Stimmübungen, arbeitet Frau Eichenauer mit ihren Gesangsschülerinnen- und Schülern an Liedern unterschiedlichster Stilrichtungen. Die Freude am Singen und die individuellen, musikalischen Interessen der Schülerinnen -und Schüler stehen dabei im Vordergrund. Frau Eichenauers Ziel ist es, ihre Schülerinnen- und Schüler dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden. Dabei legt sie Wert auf die Entwicklung der individuellen Stimme.

Du hast nur deine eigene Stimme und keine andere! Singen ist ein sinnliches Erlebnis!“ und sie weiß, wo von sie spricht - gelingt es ihr doch regelmäßig selbst mit ihrer Stimme ihr Publikum bei Konzerten (auch mit ihrer Band „John Cordi“) zu berühren.

Cornelia Eichenauer

© Foto: Alfred Junker

 

Kontakt

Herr K. Opitz
Telefon: 02738 603-143
Fax: 02738 603-125
k.opitz@netphen.de

Musikschule Netphen
Telefon: 02738 603-293
MM@Merzi.info
k.opitz@netphen.de

Öffnungszeiten Bereich Soziales und Schulen

Der Bereich Soziales und Schulen einschließlich der Wohngeldstelle haben folgende Öffnungszeiten:

Mo. 8.30 – 12.00 Uhr

Di. 8.30 – 12.00 Uhr

Mi. geschlossen

Do. 8.30 – 12.00 Uhr und 13.45 – 16.45 Uhr

Fr. 8.30 – 12.00 Uhr