Hilfsnavigation

Kindergarten neu
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache

Starthilfe – Zeitstiften für junge Mütter

Vor vier Jahren wurde das Projekt von der Sparkassenstiftung Zukunft und vom Bezirksverband der Siegerländer Frauenhilfen e. V. ins Leben gerufen.

Zeitstifterinnen sollen Mutter entlasten

In erster Linie geht es darum, Mütter zu unterstützen und zu entlasten, die ein Baby bekommen haben, nach dem Motto: Wenn es der Mutter gut geht, geht es auch den Kindern gut. Die Unterstützung ist für alle Mütter kostenlos. Die "Zeitstifterinnen", so nennen sich die Frauen, die in die Familien gehen, betreuen entweder das Baby oder auch die Geschwisterkinder, sodass die Mutter einmal einige Stunden frei hat und sich ausruhen kann, bzw. in Ruhe einkaufen oder zum Arzt gehen kann, oder eventuell auch mit dem Geschwisterkind etwas unternehmen kann.

Besonders angesprochen sind natürlich die Frauen bzw. Familien, die keine Verwandten oder sonstige Bekannten in der Stadt Netphen haben, weil sie aus beruflichen Gründen ins Siegerland gezogen sind und somit kein familiäres Netzwerk vor Ort haben.

Die Stadt Netphen verteilt in ihrem Begrüßungspaket für junge Eltern unter anderem den Flyer, der einige Auskünfte über das Projekt enthält. Es kann aber auch jederzeit Kontakt mit der Koordinatorin Karin Frerichs-Schneider - Telefon: 0271 23465242, mobil: 0170 2083940 oder per E-Mail: info@starthilfe-siegen.de aufgenommen werden.

Natürlich werden auch immer wieder Frauen gesucht, die "Zeitstifterinnen" werden möchten. Auch dazu gibt Frau Frerichs-Schneider jederzeit Auskunft.

Die Zeitstifterinnen werden vor ihrem Einsatz ca. 40 Stunden geschult - Erste Hilfe am Kind, Gesprächsführung, soziale Ressourcen in der Region, Motivation und Abgrenzung im Ehrenamt, Säuglingspflege und -ernährung usw.

Weitere Infos zum Projekt erhalten sie auch im Internet unter www.starthilfe-siegen.de.

 

Logo Zeitstifterinnen
Logo Zeitstifterinnen

Öffnungszeiten Bereich Soziales und Schulen

Der Bereich Soziales und Schulen einschließlich der Wohngeldstelle haben folgende Öffnungszeiten:

Mo. 8.30 – 12.00 Uhr

Di. 8.30 – 12.00 Uhr

Mi. geschlossen

Do. 8.30 – 12.00 Uhr und 13.45 – 16.45 Uhr

Fr. 8.30 – 12.00 Uhr