Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache
30.11.2017

Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (BISC) für Vorschulkinder
Angebot des Familienzentrums Feldwasser

Das BISC ist ein wissenschaftlich begründetes und anerkanntes Verfahren zur Früherkennung (Entwicklungsscreening) von Lese-Rechtschreibschwächen. Es erlaubt die zuverlässige und objektive Erfassung von Vorläuferfähigkeiten (z.B. Aufmerksamkeit, Gedächtnis, einzelne Laute heraushören, Silben klatschen, Reimen) zum Schriftspracherwerb und ermöglicht mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Prognose für später auftretende Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (LRS) in den ersten beiden Schuljahren.


Der Test besteht aus acht Aufgabenblöcken, die jeweils 10 und 4 Monate vor der Einschulung durchgeführt werden. Somit kann auch die Wirkung von vorschulischen Präventionsprogrammen überprüft werden.
Der Test ist so konzipiert, dass aus den Ergebnissen Schlüsse für weitere Förderungen gezogen werden können. Für jedes Kind werden individuelle Fördermöglichkeiten aufgezeigt.


Folgende Leistungsbereiche werden mit dem BISC überprüft:

  •  Phonologische Bewusstheit (z.B. das Zerlegen von Wörtern zu Lauten und Zusammensetzen von Lauten zu Wörtern)
  •  Schnelligkeit des Abrufs aus dem Langzeitgedächtnis
  •  Phonetisches Rekodieren im Kurzzeitgedächtnis (im Arbeitsgedächtnis müssen Laute, Wörter und Bedeutungen solange zur Verfügung stehen, bis der Lese- oder Rechtschreibvorgang für eine Buchstabenfolge oder ein Wort abgeschlossen ist)
  •  Visuelle Aufmerksamkeitssteuerung (Vergleichsaufgaben von Schrift, kognitive Verarbeitung von visuellen Informationen)

Die Testzeit beträgt ca. 30 Minuten. Das Elterngespräch zur Auswertung erfolgt an einem gesonderten Termin. Bei diesem Auswertungsgespräch erhalten die Eltern eine schriftliche Testauswertung mit individuellen Fördermöglichkeiten. Nach ca. 6 Monaten sollte ein Re-Test stattfinden, um die Wirksamkeit der aufgezeigten Fördermöglichkeiten zu überprüfen.


Das BISC ist ein regelmäßiges Angebot des Kath. Familienzentrums Feldwasser für alle Vorschulkinder.


Ansprechpartnerin und Durchführung des Tests: Frau Astrid Wittig, Logopädin und Erzieherin

Termin: Immer Dienstags nach Voranmeldung und Terminvereinbarung im Familienzentrum Feldwasser in der Zeit von 14.30 Uhr – 17.30 Uhr

Ort: Katholisches Familienzentrum Feldwasser; Torstr. 4a, 57250 Netphen

Kosten: 10,00 Euro pro Test (beinhaltet Durchführung, Testprotokoll Auswertung und Elterngespräch zur Auswertung), zahlbar an das Familienzentrum Feldwasser.
In Ausnahmefällen kann auf die Gebühr verzichtet werden. Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit Frau Wittig (Testdurchführung) oder Herrn Wagener (Leitung Familienzentrum) auf.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden

Flyer Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten für Vorschulkinder

 

Logo des Familienzentrums Feldwasser

© Familienzentrum Feldwasser