Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache

Was ist Sperrmüll?

Sperrmüll dient zur Entsorgung von sperrigen Haushaltsgegenständen, die wegen ihrer Größe nicht in die Restmülltonne passen.

 

Die Sperrmüllabfuhr erfolgt auf Abruf.

Komplette Haushaltsauflösungen werden nicht abgefahren. Die Sperrmüllabfuhr umfasst eine maximale Abfuhrmenge von 5 cbm.

Eine Anmeldung kann mittels Abholkarte oder online auf der Homepage der Stadt Netphen unter www.netphen.de erfolgen.

Karten sind im Bürgerbüro der Stadt Netphen, Amtsstraße 2+6, 57250 Netphen erhältlich und an das Abfuhrunternehmen zu senden.

Die Abholung des Sperrmülls erfolgt innerhalb einer Frist von längstens 6 Wochen. Den genauen Termin wird Ihnen das Abfuhrunternehmen eine Woche zuvor per Infokarte mitteilen.

Lediglich die angemeldeten Gegenstände werden abgefahren und sind am Abfuhrtag bis 6:00 Uhr morgens an gut erreichbarer Stelle, an dem zur Fahrbahn liegenden Rand des Gehweges bereitzustellen.

 

Zum Sperrmüll gehören zum Beispiel:

Schrank, Tisch, Stuhl, Bank, Hocker, Couch, Sessel, Küchenzeile, Regal, Bett, Lattenrost, Matratze, Aquarium, Spiegel, Gartenmöbel, Pavillon, Sonnenschirm, Regenfass, Fahrrad, Kindersitz, Kinderwagen, Wäscheständer, Teppichläufer, Teppichbrücke, Koffer, Schlitten, Ski, Benzin-Rasenmäher…

 

Nicht in den Sperrmüll gehören zum Beispiel:

Kleinteile: Teile, die in die Restmülltonne passen, bitte in dieser entsorgen…

Glas: Fensterglas…

Kartonagen, Papier: Kartons, Papierbündel, Pappe…

Bauschutt/Baustellenabfälle: Mauerwerk, Ziegel, Dachziegel, Mörtel, Putz, Abflussrohre, Laminat, Linoleum, Fliesen, Parkett, Teppichboden, Fußleisten, Türzarge, Türblatt, Fenster, Fensterrahmen, Rollladenkasten, Außenrollos, Tapeten, Sanitärartikel, Duschabtrennung, Wand- und Deckenpaneele, Gipskartonplatte, Bauholz, Gartenzaun, Sichtschutzwand …

Staubsicher anzuliefernde Abfälle: Asbest, Eternit, Glaswolle, Mineral- und Steinwolle…

Entsorgen können Sie diesen Abfall bei den örtlichen Entsorgungsunternehmen.

 

Weiterhin gehört nicht in den Sperrmüll:

Gartenabfälle, Elektronikschrott, Schadstoffhaltige Abfälle

Für diese Abfälle bietet die Stadt Netphen gesonderte Abfuhrtermine an. Informationen hierüber erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Netphen, auf dem Abfuhrkalender oder bei der Stadt Netphen, Tel.: 02738 / 603-206, -205.

 

Wichtige Hinweise:

Benzin-Rasenmäher müssen vollständig von Betriebsstoffen entleert sein.

 

Hier geht es zum Anmeldeformular für Sperrmüll.

Kontakt

Frau K. Herrmann
Telefon: 02738 603-206
Fax: 02738 603-125
k.herrmann@netphen.de

Herr M. Nüssen
Telefon: 02738 603-205
Fax: 02738 603-125
m.nuessen@netphen.de