Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Abfälle aus privaten Haushalten sowie von Gewerbe- und 

Industriebetrieben, die nach Art und Menge haushaltsähnlichen Abfällen entsprechen, sind über die kommunale Abfallentsorgung einzusammeln. Die Inanspruchnahme dieser städtischen Leistung ist gebührenpflichtig. Hier finden Sie Konkrete Informationen, auch zu den unterschiedlichen Gebührentarifen.

Für Altglas in haushaltsüblichen Mengen stehen die im Stadtgebiet aufgestellten Wertstoffcontainer zur Verfügung.

Die Sperrmüllabfuhr erfolgt auf Abruf. Für weitere Informationen und zum Anmeldeformular klicken Sie hier.

Die Elektro- und Elektronikschrottabfuhr für Großgeräte (z.B. Kühlschränke, Fernseher, PC, Monitore, Staubsauger, etc.) erfolgt ebenfalls auf Abruf. Die Abfuhr von Elektro- und Elektronikschrott kann hier unmittelbar bei den Siegener Recycling Werkstätten gGmbH angefordert werden.

Für die Entsorgung von Elektrokleingeräten (z. B. Föhn, elektr. Zahnbürste, Rasierapparat etc.) hat die Stadt Netphen folgende Standorte zur Abgabe eingerichtet:

- Deuz, Elektro-Kneppe, Friedhofstraße 15
- Dreis-Tiefenbach, REWE-Markt Schneider, Im Grunde 11
- Werthenbach, H & O Oppermann GmbH, Berliner Hof 1

Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren können bei der zweimal jährlich stattfindenden mobilen Schadstoffsammlung abgegeben werden oder direkt bei den Siegener Recycling Werkstätten gGmbH in Siegen-Kaan-Marienborn, Eisenhüttenstraße 28.
Weitere Sammelstellen finden Sie unter www.lightcycle.de

Zweimal im Jahr werden Schadstoffe (Farben, Lacke, Lösungsmittel, Säuren, Laugen etc.) eingesammelt. In 2018 sind die Termine für die mobile Schadstoffsammlung im Frühjahr am 22./23.03.2019 und im Herbst am 11./12.10.2019 in den Ortsteilen Werthenbach, Deuz, Netphen und Dreis-Tiefenbach. Nähere Informationen zu Standorten und Sammelzeiten finden Sie auf der Rückseite des Abfallkalenders.

Ebenfalls zweimal jährlich erfolgt eine Baum- und Strauchschnittsammlung, die Sie über den links stehenden Menüpunkt elektronisch oder per Postkarte, die im Bürgerbüro erhältlich ist, anmelden können. Der nächste Termin für die Baum- und Strauchschnittsammlung ist am 25./26.04.2019. Die Anmeldefrist für diese Sammlung endet am 12.04.2019. Die Sammlung für Herbst 2018 ist am 24./25.10.2019 mit der Anmeldefrist am 11.10.2019.

 

Hier finden Sie die Abfallkalender 2019 im PDF-Format: